osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Farbbilder in Acryl ab 15.9. in der Tammerburg

Unter dem Titel „Twindividual“ werden vom 15. September bis 18. September Werke der Zwillingsschwestern Luise Weingartner und Maria Wolf in Lienz gezeigt.

vernissage twindividual c wolfweingartner

Während Luises (†) Arbeiten durch Expressivität und Emotionalität beeindrucken, berühren Marias elementare Naturannäherungen (im Bild mit ihrer Schwester in jüngeren Jahren) nicht nur durch einen vielschichtigen Farbauftrag, sondern auch durch ihre künstlerische Umsetzung, die sich zwischen Gegenstandsbezug und Gegenstandslosigkeit bewegt.

 

Die Vernissage zur Ausstellung, mit der Maria Wolf auch an ihre im April des vergangenen Jahres verstorbene Schwester erinnern will, findet am Donnerstag, 15.9., um 19.00 Uhr, in der Tammerburg statt. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Robert Wolf (Flöte) und Ludwig Lusser (Orgelpositiv). Einführende Worte wird Dr. Horst Hafele sprechen.

Der Titel der Ausstellung, der die Wörter „Twins“ (Zwillinge) und „individuell“ (einzigartig) miteinander verbindet, weist auch auf den spannenden Vergleich bildnerischer Spielarten im weiten Feld der künstlerischen Entwicklung der beiden Schwestern hin. 

Text: Kulturredaktion, Foto: Weingartner-Wolf