osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Skifahrerin aus Holland in St. Jakob schwer verletzt

Die 19-jährige Skifahrerin stürzte im Brunnalm-Skigebiet in St. Jakob i.Def. rund 22 Meter über eine Böschung ab. Sie wurde dabei schwer verletzt.

nah martin4 1 c brunner ima

 

Ein schwerer Skiunfall ereignete sich am Neujahrstag, um ca. 11.00 Uhr, im Skigebiet Brunnalm in St. Jakob im Defereggental. Eine 19-jährige Skifahrerin aus Holland erschrak, als ein Skifahrer knapp an ihr vorbeifuhr. Die junge Frau kam dadurch zu Sturz und geriet über den Pistenrand hinaus. Sie stürzte über eine steile, teilweise apere Böschung ca. 22 Meter ab. Die 19-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Notarzthubschrauber brachte sie in die Klinik nach Innsbruck.

Text: Redaktion, Symbolfoto: Brunner Images