osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Zwei Frauen bei Unfall in Lienz schwer verletzt

Auf der Felbertauernstraße kollidierten im Bereich der Schlossbrücke ein Fahrzeuggespann mit Heuballen und ein Pkw. Zwei Frauen wurden schwer verletzt.

unfallschlossbrueckelienz bru1

 

Ein 22-jähriger Einheimischer lenkte am Montag, 5. Dezember, sein Fahrzeug samt Anhänger, auf dem ein Heuballen geladen war, auf der Felbertauernstraße in Richtung Iseltal. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Pkw einer entgegenkommenden 54-jährigen Lienzerin im Bereich der Schlossbrücke ins Schleudern und folglich auf die Gegenfahrbahn. Dadurch kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Die Pkw-Lenkerin und ihre 81-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt und mussten im Bezirkskrankenhaus Lienz stationär aufgenommen werden. Der Lenker des Fahrzeuggespanns blieb unverletzt. Die Felbertauernstraße blieb im betroffenen Bereich für ca. 30 Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt.

 

  • unfallschlossbrueckelienz-bru-g1
  • unfallschlossbrueckelienz-bru-g2
  • unfallschlossbrueckelienz-bru-g3
  • unfallschlossbrueckelienz-bru-g4
  • unfallschlossbrueckelienz-bru-g5
  • unfallschlossbrueckelienz-bru2

Text: Redaktion, Fotos: Brunner Images