osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Drei 15-jährige Graffiti-Sprayer ausgeforscht

Beamten der Polizeiinspektion Lienz forschten zwei Burschen und ein Mädchen als Tatverdächtige für die nächtlichen Sachbeschädigungen in Nußdorf-Debant aus.

polizei oh

 

Zwei Fahrzeuge des Gesundheits- und Sozialsprengels sowie Glas- und Hausfassaden (unter anderem von der Neuen Mittelschule und dem SOS-Kinderdorf) wurden in der Nacht auf Dienstag, 1. November 2016, mit Graffitis besprüht. Nach umfangreichen Erhebungen forschte die Polizeiinspektion Lienz drei 15-Jährige (zwei Burschen und ein Mädchen) als Tatverdächtige für diese Sachbeschädigungen in der Gemeinde Nußdorf-Debant aus.

Text: Redaktion, Symbolfoto: Osttirol heute