osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Motorradfahrer aus Kärnten bei Unfall in Debant verletzt

Bei der Kollision mit einem Pkw beim „Interspar-Kreisverkehr“ zog sich ein 30-jähriger Motorradlenker aus Oberkärnten schwere Fußverletzungen zu.

notartzt 1 oh

 

Sein Motorrad lenkte der 30-jährige Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau am Freitag, 21. Oktober, um 18.10 Uhr, durch den „Interspar-Kreisverkehr“ in Nußdorf-Debant und fuhr dabei auf einen verkehrsbedingt angehaltenen Pkw auf. Dabei zog sich der Kärntner schwere Fußverletzungen zu. Angeblich wurde er vor dem Auffahrunfall von einem schwarzen Audi mit Lienzer Kennzeichen abgelenkt. Die Polizei bittet den Lenker des Pkw sowie weitere Zeugen, sich mit der Polizeiinspektion Lienz (Tel.-Nr. 059133/7230) in Verbindung zu setzen.

Text: Redaktion, Symbolfoto: Osttirol heute