osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

29-jähriger Mopedlenker bei Unfall schwer verletzt

Der Mofalenker stieß auf einer Kreuzung in Lienz mit einem Pkw, den ein 70-Jähriger lenkte, zusammen. Der 29-Jährige wurde vom Moped geschleudert und schwer verletzt. 

verkehrsunfalllienz10okt bru1

 

Ein 29-jähriger in Lienz wohnhafter deutscher Staatsangehöriger war am Montag, 10. Oktober, um 7.30 Uhr, mit seinem Mofa auf einer Gemeindestraße in Lienz unterwegs. Ein entgegenkommender 70-jähriger Einheimischer wollte in diesem Bereich mit seinem Pkw samt Anhänger nach links abbiegen. Der Autolenker dürfte das Moped übersehen haben, und es kam im Kreuzungsbereich zur Kollision. Der 29-Jährige wurde vom Mofa geschleudert und kam unter dem Pkw zu liegen. Er zog sich schwere Verletzungen im Brustbereich zu und wurde mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht. Der 70-jährige Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Text: Redaktion, Foto: Brunner Images