osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

St. Veit: 79-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Im Zuge von Abladearbeiten mit Beteiligung eines Lkw erlitt ein 79-jähriger Pensionist im St. Veiter Ortsteil Görtschach am Mittwochnachmittag tödliche Verletzungen.

notartzt 1 oh

 

Ein 50-jähriger Berufskraftfahrer lud am Mittwoch, 7. September, gegen 16.50 Uhr, Holzstämme von einem Lkw ab. Dabei war auch ein 79-jähriger Pensionist anwesend. Nach erfolgter Abladung fuhr der Lkw-Lenker vorwärts los und bemerkte nach kurzer Fahrt plötzlich einen Ruck im Bereich der hinteren rechten Doppelachse. Er hielt sofort an und konnte im rechten Rückspiegel den Körper des Pensionisten im Bereich der rechten Hinterachse erkennen. Der 79-Jährige erlitt bei diesem Unfall tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Lenker erlitt einen Schock.

Text: Redaktion, Symbolfoto: Osttirol heute