osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Unwetter wüteten in Lienz, Matrei und Assling

In Lienz kam es Dienstagabend zu kleineren Überflutungen. In Matrei/Feld stürzten Bäume auf eine Straße, und in Assling ergoss sich eine Mure auf den Drauradweg.

unwettereinsatzosttirol12juli brugal2

Die Feuerwehr Lienz pumpte am Europaplatz einen Sickerschacht ab.

 

Unwetterwarnung gab es Dienstagabend, 12. Juli 2016, im gesamten Bezirk Lienz. „Starkes Gewitter aus Südwest mit Starkregen, Hagel und Sturmböen von 18.20 bis 20.10 Uhr“ warnte eine Versicherungs-App beispielsweise für die Gemeinde Matrei in Osttirol.

unwettereinsatzosttirol12juli brugal1

Eine Mure ergoss sich im Gemeindegebiet von Assling auf den Drauradweg.

 

In Lienz war am Europaplatz im Bereich der Liebburg/Polizeiinspektion gegen 19.20 Uhr ein Sickerschacht voll. „Wir haben das Wasser mit einer so genannten Tauchpumpe abgepumpt“, so Richard Stefan, Kommandant der Feuerwehr Lienz. In der Amlacherstraße kam es kurz nach 19.00 Uhr bei der Unterführung zu kleinen Überflutungen, weil die zwei Pumpen das Wasser nicht mehr in den Kanal pumpen konnten. „Wir haben zehn Minuten den Verkehr geregelt, und das Problem hat sich nach kurzer Zeit von selbst gelöst. Wir waren mit zwei Fahrzeugen und zwölf Mann im Einsatz“, so der Feuerwehrkommandant.

unwettereinsatzosttirol12juli brugal3

 

In Assling ist um ca. 19.00 Uhr eine Mure auf den Drauradweg abgegangen. „Betroffen war der Karmelitergraben. Die Feuerwehr hat den Bereich abgesperrt. Inzwischen sind alle Spuren des Unwetters und der Mure wieder beseitigt“, so Bgm. Bernhard Schneider Mittwochfrüh.

unwettereinsatzosttirol12juli bru1

 

In Matrei in Osttirol kam es um 18.45 Uhr im Bereich Huben/Feld durch umgestürzte Bäume zur Bedrohung von Verkehrsflächen. Betroffen war laut Bgm. BR Dr. Andreas Köll die so genannte Mellitz-Mure. „Zwischen der oberen Feldner Brücke und der Feldner Iselbrücke wurden mehrere Bäume entwurzelt und stürzten auf die Interessentschaftsstraße“, berichtet der Bürgermeister. Im Einsatz war die Feuerwehr Huben.

unwettereinsatzosttirol12juli bru2

 

Text: Raimund Mühlburger, Fotos: Brunner Images