osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Iselsberg: Nächtlicher Brand im Berghotel Wacht

Im Berghotel Wacht in der Gemeinde Iselsberg-Stronach brach am Donnerstag, 7. Juli, kurz nach Mitternacht, ein Brand aus. Personen kamen nicht zu Schaden. 

hotelwachtbrandiselsberg bru1

 

Die Alarmierung erfolgte am Donnerstag, 7. Juli 2016, um 00.52 Uhr. Im leerstehenden Gebäude war Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehren Dölsach, Iselsberg, Nußdorf-Debant, Winklern und Reintal rückten aus, die Feuerwehren Lienz und Flattach mit Drehleitern. Der Löschangriff der Freiwilligen Feuerwehren mit 107 Mann und 15 Fahrzeugen, der teilweise nur mit schwerem Atemschutz durchgeführt werden konnte, dauerte bis gegen 07.45 Uhr. Laut Auskunft von Bgm. Thomas Tschapeller wurde das Gebäude stark beschädigt, umliegende Gebäude wurden nicht beschädigt.

hotelwachtbrandiselsberg brugal3

 

Das Berghotel Wacht war im vergangenen Herbst als Flüchtlingsheim im Gespräch. Ob Ermittlungen auch in diese Richtung laufen, war Donnerstagfrüh bei der Polizei Lienz bzw. dem Bezirkspolizeikommando nicht zu erfahren.

 

  • hotelwachtbrandiselsberg-bru2
  • hotelwachtbrandiselsberg-bru3
  • hotelwachtbrandiselsberg-brugal1
  • hotelwachtbrandiselsberg-brugal2
  • hotelwachtbrandiselsberg-brugal4
  • hotelwachtbrandiselsberg-brugal5

Text: Redaktion, Fotos: Brunner Images