osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Matrei: Pensionist verletzte sich mit Handkreissäge

Ein 72-jähriger Pensionist zog sich schwere Schnittverletzungen zu, als er damit beschäftigt war, mit einer Handkreissäge Abfallholz zu zerkleinern. 

martin4fotobrunner610

 

Mit einer Handkreissäge zerkleinerte ein 72-jähriger Pensionist am Dienstag, 5. Juli 2016, gegen 10.40 Uhr, Abfallholz. Die Säge zerkeilte sich und wurde gegen den linken Handrücken des Mannes geschleudert. Dabei zog sich der Pensionist schwere Schnittverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Salzburg geflogen.

Text: Redaktion, Foto: Brunner Images