osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Italienerin stürzte 130 Meter über steiles Gelände ab

Am Freitagnachmittag, 1.7., war eine Familie aus Italien am Wanderweg vom Schwarzsee tälwärts in Richtung Unterstalleralm im Gemeindegebiet Innervillgraten unterwegs.

oeamtcc7 brunner

 

Auf einer Seehöhe von rund 1.850 Metern stolperte eine 63-jährige Frau aus bisher unbekannter Ursache und stürzte in weiterer Folge rund 130 Meter über ca. 30 Grad steiles, leicht bewaldetes Bergwiesengelände ab. Neben mehreren Prellungen und Rissquetschwunden zog sich die Urlauberin eine Wirbelsäulenverletzung zu. Sie musste nach  der Erstversorgung vor Ort und anschließender Taubergung in die Universitätsklinik nach Innsbruck geflogen werden.

Text: Redaktion, Symbolfoto: Brunner Images