osttirol-heute.at Online-Magazin für die Region Osttirol
Artikel drucken

Ford Kuga: Sonderaktion bis Ende März 2017

Das Lienzer Autohaus Troger lädt zur Testfahrt mit dem brandneuen Ford Kuga ein. Die Sonderaktion des attraktiven SUVs wird bis 31.3.2017 fortgesetzt.

fordkuga adventure leg c ford

 

Der neue Ford Kuga vermittelt ein Gefühl von ständiger Bewegung und weist eine bemerkenswerte Liste an intelligenten Systemen, Ausstattungsmerkmalen und Technologien auf. Der Startpreise für den SUV beginnt schon ab Euro 19.990. Viele Modelle können im Autohaus Ford Troger in Lienz vor Ort angeschaut werden.

fordkugainnen c ford

 

Zur Ausstattungspalette gehören:

*Ein intelligentes Allradantrieb-System kann feststellen, wie viel Grip, Balance in den Kurven und Reaktionsfähigkeit bei feuchten, trockenen oder vereisten Fahrbahnverhältnissen und in variierendem Gelände erforderlich sind. Die intelligente Technologie kann den Antrieb je nach Bedarf auf die Vorder- oder Hinterachse legen. Und dank „Drehmoment auf Abruf“ bietet das System ein herausragendes Handling und eine verbesserte Effizienz, um sicher und entspannt unterwegs zu sein.

*Mit der adaptiven Geschwindigkeitsregelung kann man die gewünschte Geschwindigkeit auswählen, die dann vom System beibehalten wird. Wenn der integrierte RADAR-Sensor vor Ihnen ein Fahrzeug erkennt, wird das Auto automatisch abgebremst, um einen voreingestellten Abstand beizubehalten. Sobald die Straße frei ist, beschleunigt das System selbsttätig wieder auf die vorgewählte Geschwindigkeit.

*Der Fahrspur-Assistent (Lane Keeping System) erkennt mittels Frontkamera, wenn der Autolenker unabsichtlich von der Fahrspur abkommt. Die Technologie warnt dann durch eine Vibration des Lenkrads und eine visuelle Warnanzeige. Außerdem lenkt der Fahrspurhalteassistent mittels Lenkmomentunterstützung wieder sicher auf die richtige Spur zurück, wenn zu langsam oder gar nicht reagiert wird. Die Technologie wurde für das Fahren auf mehrspurigen Straßen (wie Autobahnen) entwickelt und schaltet sich bei Geschwindigkeiten unter 65 km/h automatisch ab. Diese kann jedoch auch jederzeit manuell abgestellt werden.

fordkugainnen c ford2

 

*Das Park-Pilot-System nutzt eine Vielzahl verschiedener Technologien und leistet viel mehr, als das Fahrzeug nur in Längsparklücken zu befördern. Mit Park Out Assist hilft das System auch beim Ausparken. Das Querpark-System kann erfassen, ob das Fahrzeug überhaupt in die Parklücke passt und das Fahrzeug dann rückwärts einparken. Die Seiten-Parkhilfe warnt zudem vor seitlichen Hindernissen.

Weitere Informationen vor Ort: Gebrüder Troger & Co KG, in der Dr. Karl Renner Str. 12 in 9900 Lienz. www.ford-troger.at

Text: Wirtschaftsredaktion, Fotos: Ford